Gemüsepuffer mit Basilikumcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Das Vollkornmehl mit dem Ei, Schlagobers, Salz und Pfeffer zu einem Teig verrühren. Die Zucchini grob reißen, den Lauch in feine Scheiben, die Schalotte in feine Würfel schneiden und das Gemüse in etwas Butter anschwitzen. Vom Herd nehmen und das Gemüse unter den Teig mischen.
Topfen, Sauerrahm und Basilikum im Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Puffermasse mit einem Löffel ins heiße Öl setzen und auf beiden Seiten goldgelb ausbacken. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Puffer auf einen vorgewärmten Teller setzen, mit der vorbereiteten Basilikumcreme anrichten und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.

Tipp

BEILAGENEMPFEHLUNG: Tomaten- oder Blattsalate

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
27 11 0

Kommentare49

Gemüsepuffer mit Basilikumcreme

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 24.02.2016 um 10:45 Uhr

      Liebe Tennismädel, ja selbstverständlich können Sie die Puffer auch einfrieren! Wir wünschen gutes Gelingen beim nachmachen! Mit den Besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 21.12.2014 um 07:17 Uhr

    Habe ich schon gemacht. Man kann auch Karotten darunter raspeln. Besonders Kinder mögen den süßlichen geschmack

    Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 29.11.2016 um 15:50 Uhr

    So hat man schnell ein gesundes Gericht, besonders für Kinder, Gemüse kann man ja nach Geschmack austauschen, einen knackigen grünen Salat, oder vielleicht mit Creme Spinat, Käse Liebhaber können auch einen dazu reiben.

    Antworten
  3. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 22.02.2016 um 13:57 Uhr

    Kann man die Gemüsepuffer auch eingefrieren?

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 12.12.2015 um 13:08 Uhr

    einmal ohne fleisch

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche