Gegrilltes Steinbuttfilet auf Zwiebelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zwiebelpüree:

  • 80 g Zwiebeln
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Weißer Portwein
  • 1 EL Weißwein
  • 5 g Zucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 g Honig
  • 1 EL Obers (Sahne)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Roter Portwein
  • 2 EL Rotwein
  • 2 EL Fischfond
  • Evtl. Stärkemehl zum Binden

Den Steinbutt portionieren (je 100 g), würzen, am Grill markieren und in der beschichteten Pfanne fertig braten.
Zwiebelpüree: Die Zwiebeln klein schneiden, in Butter anschwitzen, mit weißem Portwein und Weißwein ablöschen, Zucker, Lorbeer, Honig und Obers hinzufügen, einreduzieren und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den roten Portwein mit dem Rotwein und dem Fischfond stark einreduzieren und eventuell mit Stärkemehl binden.
Das Zwiebelpüree auf die Mitte des Tellers geben, den Steinbutt schräg drauflegen und die Soße rundherum geben.

Tipp

Als Beilage eignen sich besonders Kartoffeln oder Sepianudeln (= schwarze Nudeln) und Spargel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare8

Gegrilltes Steinbuttfilet auf Zwiebelpüree

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 11.12.2015 um 07:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2015 um 17:49 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 16.02.2015 um 14:51 Uhr

    köstlich !

    Antworten
  4. nagiko
    nagiko kommentierte am 09.05.2014 um 15:35 Uhr

    Sieht toll aus!

    Antworten
  5. Maki007
    Maki007 kommentierte am 27.02.2014 um 19:27 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche