Gemüsenudeln mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Gemüsenudeln mit Speck zunächst die Karotten schälen. Mit dem Sparschäler in lange, schmale Streifen schneiden. Die Paradeiser waschen, entkernen und die Paradeiser in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die holzigen Enden des Spargels abschneiden. Grüner Spargel muss nicht geschält werden. Eventuell längs halbieren.

Nudeln nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser bissfest kochen. In den letzten 2 Minuten die Karottenstreifen und den Spargel beigeben.

In der Zwischenzeit den Speck in feine Streifen schneiden und ohne Öl anbraten (er lässt selbst genug Fett). Die Schalotten in einer separaten Pfanne in Olivenöl anschwitzen.

Gemüsenudeln abschütten und gut abrinnen lassen. Die Paradeiserwürfel und die Nudeln mit Karotten und Spargel zu den Schalotten geben und kurz in der Bratpfanne mitschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Gemüsenudeln in einer Schüssel oder einem Suppenteller anrichten und den Speck darüberstreuen. Die Gemüsenudeln mit Speck gleich servieren.

Tipp

Probieren Sie die Gemüsenudeln mit Speck mit frischen Kräutern oder Schnittlauch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Gemüsenudeln mit Speck

  1. claudia279
    claudia279 kommentierte am 18.12.2015 um 10:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 30.09.2015 um 16:43 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 27.07.2015 um 12:56 Uhr

    Gefällt mir sehr gut!

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 17.07.2015 um 12:59 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 18.06.2015 um 12:18 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche