Gefüllte Paprika vegetarisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Das Rohr auf 180 Grad vorheizen.

Dann den Reis zustellen, die Kartoffeln weich kochen, schälen und klein hacken.

Die Tomaten blanchieren, die Haut abziehen und ebenfalls klein schneiden. Jetzt von den Paprika den Deckel abschneiden und die Schoten innen entkernen.

Den fertigen Reis mit den Tomaten, Erbsen und Kartoffeln vermischen, würzen und ein wenig passierte Tomaten unterrühren. Die sämige Masse in die Paprika einfüllen, in eine Auflaufform stellen, mit dem Paprikadeckel verschließen und mit ÖL bepinseln.

Etwa 25 Minuten im Rohr garen lassen, bis die Schale braun geworden ist. Die restliche Tomatensauce in einem Topf erwärmen und abschmecken.

Die Paprika aus dem Rohr nehmen, auf der Sauce anrichten und mit Kräutern verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 0 1

Kommentare18

Gefüllte Paprika vegetarisch

  1. Dendl
    Dendl kommentierte am 18.08.2016 um 22:26 Uhr

    Zum Reis noch ein wenig Parmesan; gibt eine ganz besondere Note!

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 17.10.2015 um 23:42 Uhr

    gut

    Antworten
  3. binchen37
    binchen37 kommentierte am 08.10.2015 um 18:56 Uhr

    Ein mal was anderes

    Antworten
  4. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 15.09.2015 um 21:09 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 19.05.2015 um 19:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche