Gedeckte Geflügeltorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Hähnchenfleisch
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 EL Bio-Gemüsesuppe-Extrakt
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (mild)
  • 1 Pk. Blätterteig
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Das Fleisch gemeinsam mit der Petersilie samt Stielansatz durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen (oder mit einem Küchenmesser ganz klein hacken).

Die Zwiebel in Butter anschwitzen und gemeinsam mit Ei, Senf, Milch, Ingwerpulver, Gemüsesuppe-Extrakt und Paprika unter das Faschierte vermengen. Mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Muskatnuss würzen und wenigstens 10 min gut kneten, damit sich alle Ingredienzien gut verbinden.

Den Blätterteig auswalken, einen runden Deckel so groß wie die geben ausschneiden. Mit dem restlichen Teig eine gefettete Tortenspringform ausbreiten. Die Brätmasse daraufgeben und mit dem Teigdeckel bedecken. Aus der Teigdeckelmitte ein 2 cm großes Loch ausschneiden, damit entstehender Dampf abziehen kann. Eidotter mit Schlagobers mixen und die Teigoberfläche damit einstreichen. Die Geflügeltorte im auf 180 Grad (Ober-Unterhitze) aufgeheizten Herd zirka 45 Min. backen.

Nach dem Backen den Kuchen kurz stocken, aus der geben nehmen und zu Tisch bringen. Dazu einen Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gedeckte Geflügeltorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche