Apfelkuchen mit Rührteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für den Rührteig:

  • 250 g Butter (weich)
  • 250 g Zucker (fein)
  • 500 g Mehl
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 TL Backpulver

Für den Belag:

Zum Bestreichen:

Für den Apfelkuchen mit Rührteig, Butter und Zucker schaumig schlagen, danach die Eier einzeln hinzufügen und das gesiebte Mehl, Backpulver und die Milch unterrühren. Es sollte ein leicht fester Teig ohne Klumpen entstehen.

Für den Belag die Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Mit Zucker, Zimt, Rosinen und Rum in einer Schüssel vermischen, eine Backform ausfetten und leicht mit Zucker bestreuen. Den Teig einfüllen und mit den Äpfeln belegen und im vorgeheiztem Backrohr bei 170°C ca. 40 bis 50 Minuten backen.

Die Marmelade mit dem Wasser warm machen und den Apfelkuchen nach dem Backen bestreichen.

Tipp

Man kann dieses Apfelkuchen mit Rührteig Rezept auch perfekt in kleinen Kuchenformen zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 2 1

Kommentare28

Apfelkuchen mit Rührteig

  1. sweety79
    sweety79 kommentierte am 03.04.2016 um 18:35 Uhr

    Einfaches Rezept - schmeckt auch mit Dinkel-Vollkornmehl super

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 31.12.2015 um 08:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. soraja29
    soraja29 kommentierte am 26.12.2015 um 17:18 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  4. Sha Na
    Sha Na kommentierte am 28.11.2015 um 00:32 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  5. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 16.11.2015 um 06:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche