Gebratener Zander in Lauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Zanderfilet
  • 100 g Lauch (geschnitten)
  • 1/2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 125 ml Veltliner (oder Welschriesling)
  • 200 ml Schlagobers
  • ca. 60 ml Hühnerfond (mit Safran)
  • 1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • Butter (zum Anschwitzen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Mehl

Das Zanderfilet portionieren. Die Filets mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft würzen und mit der Hautseite in Mehl tauchen. Lauch, Zwiebel und Knoblauch in etwas Butter anschwitzen. Mit Wein, Fond sowie Obers aufgießen und auf eine sämige Sauce einkochen lassen. Nochmals abschmecken. Die Zanderfilets in einer Pfanne auf der Hautseite 4-6 Minuten, je nach Größe, cross braten. Die Filets garen dabei von unten nach oben. Sauce auf vorgewärmte Teller gießen und die Filets dann auf der Sauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare9

Gebratener Zander in Lauchsauce

  1. loly
    loly kommentierte am 28.02.2016 um 12:49 Uhr

    Sehr schön knusprig werden die Filets auch wenn man sie auf der Hautseite ZUERST in BRÖSEL und dann in Mehldrückt - so brate ich sie auch fertig- die Oberseite wird nur immer wieder mit heisser Butter übergossen - so bleibtdas Filet kross und leicht glasig zugleich !

    Antworten
  2. Christa Rojka
    Christa Rojka kommentierte am 02.12.2015 um 09:03 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  3. Pico
    Pico kommentierte am 13.10.2015 um 10:55 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 08.01.2015 um 06:51 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 11.09.2014 um 10:21 Uhr

    gute Idee mit der lauchsauce!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche