Huhn nach Jägerart mit Melanzani

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Huhn nach Jägerart die Melanzane auf ein Gitter setzen, mit Salz überstreuen, 1 Stunde stehen lassen. Den entstandenen Saft weggießen.

Das Olivenöl heiß machen, Speck und Knoblauch kurz andünsten. Die Geflügelstücke beifügen und mitbraten.

Mit Wein löschen. Tomaten beifügen. Zugedeckt leicht wallen lassen bis das Fleisch gar und die Sauce eingedickt ist. Evtl. etwas Leitungswasser beifügen.

Die abgetropften Melanzane in Öl herausbacken. Zum Henderl geben. Vor dem Servieren das Huhn nach Jägerart mit Petersilie überstreuen.

Tipp

Wer möchte kann das Huhn nach Jägerart auch mit anderen Gemüsesorten, wie Paprika, Zucchini, etc. zubereiten. Dazu passen Knödel, Reis, Spätzle, Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare5

Huhn nach Jägerart mit Melanzani

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 30.05.2016 um 14:43 Uhr

    In der Zutatenliste fehlt das Huhn

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 12.12.2015 um 18:09 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 08.12.2015 um 08:50 Uhr

    schau ma mal selbst,..vielleicht ist s ja eh Toll???

    Antworten
  4. BiPe
    BiPe kommentierte am 02.12.2015 um 08:20 Uhr

    Klingt interessant, die Nummerierung fragwürdig.

    Antworten
  5. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 26.11.2015 um 12:50 Uhr

    ist zwar verwirrend, und Melanzane mag auch keiner, aber etwas abgewandelt sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche