Filet von dem Angusrind mit Steinpilzrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Kleinere (oder 4 grössere) Angusrind-Filets (Rind)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Braten)
  • Worcestersauce
  • 1 EL Pfefferkörner (eingelegt)

Steinpilzrisotto:

  • 1 Zwiebel
  • Butter (Braten)
  • 250 g Risottoreis
  • 500 ml Suppe
  • 50 g Herrenpilze (getrocknet)

Brokkoli:

  • 1 md Brokkolikopf (geputzt)
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 100 g Butter

Zum Garnieren:

  • Petersilie (gehackt)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Rindsfilets mit Salz und Pfeffer würzen, für zumindest 5 Stunden in Öl einlegen. Für das Risotto: Die getrockneten Herrenpilze in Wasser einlegen (ca. eine halbe Stunde). Zwiebel abschneiden. In einem Kochtopf ein klein bisschen Butter erhitzen, Zwiebel darin glasig anschwitzen.

Langkornreis beifügen und mit ein wenig Suppe aufgiessen und diese kochen, dann immer wiederholt ein wenig Suppe nachgiessen und den Vorgang so lange wiederholen, bis die Suppe aufgebraucht ist. Danach die Herrenpilze samt Einweichwasser (bringt Aroma!) einrühren und den Langkornreis al dente gardünsten. Zu guter Letzt das Risotto mit Butter verfeinern und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

In einer Bratpfanne wenig Öl erhitzen, Rindfilets scharf an beiden Seiten anbraten. Mit Worcestersauce löschen und 1 El grünen Pfeffer hinzfügen. Die Filets "medium well" gardünsten.

Für den Brokkoli: Den geputzten Brokkoli in kleine Rosen teilen und in Salzwasser kernig überkochen. Mandelblättchen in ein kleines bisschen Butter anrösten und den Brokkoli damit garnieren.

Gebratene Rinderfilets mit Steinpilzrisotto und Brokkoli anrichten und mit Petersilie garnieren.

eleganter Rotwein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Filet von dem Angusrind mit Steinpilzrisotto

  1. kitztirola42
    kitztirola42 kommentierte am 07.02.2014 um 12:47 Uhr

    .....nach dem es gekocht wird.....!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche