Fasanenfilet mit Gemüseragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Fasanenfilet mit Gemüseragout den Backofen auf etwa 165 °C vorheizen. 3 EL Olivenöl und 10 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Fasanenfilets von allen Seiten kurz braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Anschluss die Filets in Alufolie einwickeln und im Ofen warm halten.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 50 g Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch farblos andünsten. Das Mehl einrühren, 1/3 vom Wildfond zufügen und solange rühren bis eine glatte Masse entsteht. Nach und nach den restlichen Wildfond einrühren. Das Schlagobers zufügen und die Sauce auf niedriger Temperatur leicht köcheln lassen.

Champignons und  Kohlsprossen putzen und schneiden. 2 El Olivenöl und 10 g Butter in einem Topf erhitzen, die Kohlsprossen auf mittlerer Hitze anbraten, im Anschluss die Champignons zufügen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Kohlsprossen und Champignons zur Sauce geben.

Blätterteigpasteten nach Packungsangabe im Backofen vorbereiten.

Mit einem Stabmixer Schnittlauch und Basilikum mit dem restlichen Olivenoel zu einem Kräuteröl vermixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pasteten aus dem Backofen nehmen, den Deckel abschneiden und die Pastetchen mit dem Ragout befüllen. Das Fasanenfilet aufschneiden, auf einem Teller platzieren und mit dem Kräuteröl beträufeln.

Fasanenfilet mit Gemüseragout servieren.

Tipp

Das Fasanenfilet mit Gemüseragout schmeckt köstlich begleitet von einm gut temperierten trockenen Rotwein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare4

Fasanenfilet mit Gemüseragout

  1. MJP
    MJP kommentierte am 16.11.2015 um 00:07 Uhr

    Einfach herrlich!

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 11.11.2015 um 10:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. thereslok
    thereslok kommentierte am 06.11.2015 um 22:13 Uhr

    schaut köstlich aus!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche