Erdäpfel-Zucchini-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Clever

Für das Erdäpfel-Zucchini-Gratin das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und zerdrücken. Jetzt Butter in einer Pfanne erwärmen und die Zwiebelringe bei schwacher Hitze glasig dünsten, dann den zerdrückten Knoblauch untermischen und die Pfanne vom Herd nehmen.

Die Kartoffeln sowie die Zucchini schälen und in dünne Scheiben schneiden. Nun eine Auflaufform ausbuttern und in einer ersten Schicht, abwechselnd mit Kartoffeln und Zucchini fächerförmig belegen.

Jetzt die Zwiebel-Knoblauchmischung, sowie die geschnittenen Kräuter darauf legen, würzen mit Paprikapulver bestreuen und mit einer weiteren Schicht Zucchini und Kartoffelscheiben abschließen. Noch einmal würzen und das Gratin ca. 30 Minuten backen. Jetzt den Auflauf gleichmäßig mit Schlagobers übergießen und weitere 25 Minuten backen.

Wenn das Gratin leicht braun geworden ist, aus dem Rohr nehmen, mit Kräutern bestreuen und servieren.
Das Erdäpfel-Zucchini-Gratin kann auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Kommentare21

Erdäpfel-Zucchini-Gratin

  1. Yvonne Wallner
    Yvonne Wallner kommentierte am 01.03.2016 um 18:55 Uhr

    stelle ich mir lecker vor, aber muss man die Zucchini schälen? denke wenn ungeschält, dann etwas länger anbraten, oder ganz normal?

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 05.01.2016 um 06:50 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 21.11.2015 um 23:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 11.11.2015 um 09:18 Uhr

    gut

    Antworten
  5. romeo59
    romeo59 kommentierte am 26.07.2015 um 21:08 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche