Eischwerteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eischwerteig ist es wichtig immer die gleichen Gewichtsteile Ei, Zucker und Mehl zu verwenden.
Die Eier daher abwiegen und die jeweilige Menge an Zucker und Mehl daran orientieren.

Butter mit Zucker schaumig rühren, die Eier einzeln aufschlagen und ebenfalls gut schaumig untermengen, zum Abschluss das Mehl nur noch unterheben.

Die Masse in eine ausgebutterte und mehlierte Tortenspringform geben und mit Obst nach Wunsch oder Saison belegen.

Im vorgeheiztem Backrohr ca. 30-35 Minuten bei 180° C Heißluft backen.

Kuchen mit Eischwerteig sind schnell und einfach gemacht, gelingen immer und kommen gut an! Obstkuchen und Blechkuchen sind damit besonders einfach zu machen.

Tipp

Beim Backen geht der Kuchen mit Eischwerteig auf und das Obst beginnt darin zu versinken. Der Kuchen ist fertig, wenn bei der Stricknadelprobe nichts mehr hängenbleibt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Passende artikel

Kommentare0

Eischwerteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche