Eierschwammerlgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für das Eierschwammerlgulasch zunächst die Zwiebel schälen und klein hacken. Den Knoblauch ebenfalls schälen und sehr fein schneiden. Die Eierschwammerl zuputzen. Je nach Größe eventuell kleiner schneiden.  Den Paprika fein würfeln. Den Sauerrahm glattrühren und beiseite stellen.

Butter in einem Topf erwärmen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Paprika hinzufügen. Mit dem Paprikapulver stauben (nicht zu lange mitbraten, sonst wird es bitter). Dann mit dem Wein ablöschen und die Suppe hineinleeren.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Eierschwammerl darin kurz anbraten. Zu den anderen Zutaten in den Topf geben. Den Knoblauch ebenfalls hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit ein wenig Mehl binden.

Das Eierschwammerlgulasch servieren und den Sauerrahm separat dazu servieren. Jeder kann ihn selbst nach Geschmack einrühren.

Tipp

Natürlich kann der Sauerrahm auch schon vorher in das Eierschwammerlgulasch eingerührt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
38 32 14

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare53

Eierschwammerlgulasch

  1. cfl79
    cfl79 kommentierte am 28.08.2016 um 18:54 Uhr

    einfach der hammer! aber i finds mit eierspätzle noch besser als mit semmelknödel

    Antworten
  2. Ursula Erker
    Ursula Erker kommentierte am 31.07.2016 um 12:25 Uhr

    Mein EierschwammerlgulaschWar nicht so gut. Er hatte einenbitteren Nachgeschmack. Ich weiß nicht warum.

    Antworten
  3. Michaela Baum
    Michaela Baum kommentierte am 14.07.2016 um 20:18 Uhr

    Schmeckt gut, wenn man aber wirklich einen Kilo Schwammerl verwenden will, muss man eindeutig mehr Suppe aufgießen! Ich nahm nur 600 Gramm Eierschwammerl und kam mit einem viertel Liter Suppe gerade so aus.. ansonsten ein tolles Rezept, danke :)

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 13.10.2015 um 11:33 Uhr

    EINFACH SUPER

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 02.10.2015 um 18:18 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche