Eierschwammerl-Kartoffelstrudel mit Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Eierschwammerl-Kartoffelstrudel die Zwiebel anrösten, geputzte Eierschwammerl mitrösten lassen, bis sich die Flüssigkeit verkocht hat. Kartoffeln in Würfel schneiden, in wenig Gemüsesuppe mit der 1/2 kleingeschnittenem Chilischote kochen.

Die Kartoffeln mit den Eierschwammerln vermengen. 1/2 Bund kleingehackte Petersilie untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Strudelblatt mit flüssigem Butterschmalz bestreichen, mit dem 2. Strudelblatt belegen.

Die Hälfte der Fülle aufstreichen mit dem geriebenen Käse bestreuen, einrollen. Mit dem 2. Strudel ebenso verfahren, beide mit dem restlichen ButterschmLz bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 25-30 min. backen .

Für den Dip das Joghurt mit dem Topfen glattrühren. Restliche Petersilie kleinhacken, mit den geschnittenen Knoblauchzehen untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Der Eierschwammerl-Kartoffelstrudel bekommt einen feinen herzhaft würzigen Geschmack, wenn man ihn mit gerösteten Speckwürfeln macht.

Wer Zeit und Lust hat, macht den Strudelteig selbst.

Und hier ist das Rezept dazu!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Eierschwammerl-Kartoffelstrudel mit Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche