Eierlikörgugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Backzucker
  • 1 Mark Vanilleschote
  • 120 g Mehl
  • 130 g Maizena
  • 1 Pkg Backpulver
  • 5 Eier
  • 250 ml Eierlikör
  • 125 ml Öl
  • Butter (und Mehl für die Form)

Für den Eierlikörgugelhupf den Backofen zuerst auf 170°C vorheizen.

Mehl mit Backpulver und Maizena versieben. Eier, Zucker und Vanillemark schaumig schlagen, dann Öl und Eierlikör einrühren und weiterschlagen.

Die Mehlmischung nach und nach hinzufügen.

Die Gugelhupfform einfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig des Eierlikörgugelhupf einfüllen und ca. 60 Minuten lang backen (Stäbchenprobe).

Tipp

Man kann auch Mohn-Eierlikör anstatt des regulären Eierlikörs verwenden.

Man kann den Eierlikörgugelhupf mit gesalzenen Pistazien bestücken, damit eine leichte salzige Note zu der milden Süße entsteht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Eierlikörgugelhupf

  1. evagall
    evagall kommentierte am 12.05.2016 um 07:56 Uhr

    sehr gut auch mit Kürbiskernlikör.

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 23.11.2014 um 05:57 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche