Dorade auf mediterranem Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Basilikum
  • 1 Brokkoli
  • Butter
  • Dille
  • 150 g Doradenfilet
  • Fett (zum Ausbacken)
  • 2 Erdäpfeln
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Salz
  • 200 ml Paradeiser (eingelegt)
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Zucchini

Knoblauchzehe anbraten. Die getrockneten Paradeiser, klein geschnittene Zucchini und Brokkolirosen in Butter anschwenken. Dazu Rosmarin, Saft einer Zitrone, ein wenig Pfeffer, Salz, Olivenöl Form.

Anschließend mit Petersilie, Dill und Basilikum verfeinern. Die Erdäpfeln abschälen, in zarte Streifen schneiden und dann im tiefen Fett zu Ende backen.

Das Gemüse auf einen Teller Form, die Dorade darauf legen und das Ganze mit den Kartoffelsticks verzieren.

Nuraghi aus Sardinien in Italien.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Dorade auf mediterranem Gemüsebett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche