Zanderfilet auf Reis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Fisch:

  • 4 Stück Zanderfilet (à 180 g, geschuppt)
  • 2 EL Brösel
  • 1 EL Dijonsenf
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Öl (zum Braten)

Für den Reis:

  • 2 Pkg. Uncle Ben’s® Express Griechisch – Djuvec Reis
  • ca. 100 ml Wasser
Sponsored by Uncle Ben´s

Für das Zanderfilet auf Reis die Fischfilets kalt abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der Hautseite dünn mit Dijonsenf bestreichen.

Anschließend die Hautseite mit Bröseln bestreuen, festdrücken. Überschüssige Brösel abschütteln.

In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, die Fischfilets mit der Hautseite nach unten einlegen. Langsam knusprig braten. Kurz wenden, fertig braten und herausnehmen

Den Uncle Ben’s® Reis in einen Topf leeren, etwas Wasser beigeben, aufkochen.

Auf vorgewärmten Tellern den Reis anrichten und mit dem Zanderfilet servieren.

 

 

Tipp

Probieren Sie dieses Rezept noch mit einem anderen Süßwasserfisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare23

Zanderfilet auf Reis

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 31.10.2015 um 10:57 Uhr

    Ich würde die Zanderfilets nicht auf der Hautseite würzen! Lieber den Fisch einmal wenden als eine schwabblige Haut am Teller zu haben. Mein Vorschlag: die Filets, so wie beschrieben, auf der Innenseite würzen und diese Seite zuerst kurz anbraten. Dann den Fisch wenden und auf der Hautseite mit kleiner Hitze fertig braten. Da bekommt man eine wirklich schöne und knusprige Haut.

    Antworten
  2. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 28.02.2016 um 06:47 Uhr

    koche den Reis selber kann man ja noch Karotten und Erbsen dazu geben und etwas Kurkumapulver oder Curry schmeckt sehr gut damit!

    Antworten
  3. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 08.12.2015 um 21:28 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. Bettina2
    Bettina2 kommentierte am 08.12.2015 um 11:19 Uhr

    Super Fisch, leckeres Rezept.. Einfach toll

    Antworten
  5. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 17.11.2015 um 20:50 Uhr

    Gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche