Dinkelauflauf mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Dinkel
  • 1000 g Gemüse der Saison
  • Z.B. Melanzane, Zucchini
  • Sellerie, Karotten, Paprika
  • 1 Würfel Veget. Gemüsesuppe
  • 1 Meersalz
  • Butter (für die Form)
  • 3 Eidotter
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 100 g Ger. Käse (mind. 60% Fett)
  • 1 EL Butter oder Reformmargarine
  • Einige Basilikum- bzw.
  • Kerbel (Blättchen)
  • 250 ml Wasser

Den Dinkel ungefähr 10 Stunden bei geschlossenem Deckel im Wasser ausquellen.

Das Gemüse abspülen, reinigen, vielleicht abschälen und kleinwürfelig schneiden. Die Gemüsewürfel dann in nur wenig Wasser gemeinsam mit dem Gemüsebrühwürfel und ein wenig Meersalz bei geringer Temperatur knapp al dente weichdünsten.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

In der Zwischenzeit den Dinkel gemeinsam mit dem Einweichwasser bei geringer Temperatur in etwa 1/2 Stunde gardünsten, dann in etwa 1/2 Stunde neben dem Küchenherd nachquellen.

Eine große Gratinform ausfetten. Den Dinkel mit dem Gemüse vermengen und in die Form Form.

Die Dotter mit dem Sauerrahm bzw. Crème fraiche sowie dem Käse ausführlich mixen und über den Ausguss gießen. Die Butter in Flocken daraufsetzen.

Den Auflauf im Herd auf der mittleren Schiene ungefähr 35 min backen. In der Zwischenzeit die Kräuterblättchen abspülen, abtrocknen und dann grob hacken. Den fertigen Auflauf damit überstreuen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Dinkelauflauf mit Gemüse

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.08.2014 um 07:10 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche