Mangocreme de Gomera

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Zitrone
  • 2 Weiche Mangos jeweils zirka 300 g
  • 5 Gelatine (Blätter)
  • 400 ml Vollrahm
  • 360 g Joghurt (natur)
  • 100 g Staubzucker

Die Mangocreme ist eine Erfrischung für warme Sommerabende, verführerisch, erfrischend.

Zitrone unter heissem Wasser gut abbürsten. Schale mit einer feinen Reibe abraffeln und zur Seite stellen. Zitrone ausdrücken. Mangos von der Schale befreien und das Fruchtfleisch von dem Stein wegschneiden. Mit dem Saft einer Zitrone in ein hohes Gefäß Form und mit dem Handmixer zermusen.

Gelatineblätter in kaltes Wasser legen. Rahm steif aufschlagen. Joghurt mit dem Staubzucker und der abgeriebenen Zitronenschale gut durchrühren. In einem Saucenpfännchen die tropfnassen Gelatineblätter auf kleinster Temperatur zergehen. Vom Küchenherd nehmen, wenig Joghurt dazurühren und unter Rühren zurück zum Joghurt Form. Mangopüree und Schlagrahm mit dem Teigschaber unter die Joghurtmasse ziehen. Mit Frischhaltefolie überdecken und im Kühlschrank wenigstens drei Stunden abgekühlt stellen.

Zum Servieren die Krem nach Lust und Laune mit Mangoschnitzen garnieren.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mangocreme de Gomera

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche