Cranberry-Müsli Riegel mit Rosenblüten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 140 g Butter
  • 160 g Ahornsirup
  • 4 EL Honig
  • 80 g Rohrzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 100 g Schokolade (gehackt)
  • 150 g Haferflocken
  • 100 g Müsli
  • 100 g Hafer-Schoko-Crunchies
  • 50 g Kokosraspeln
  • 125 g Cranberries (gehackt)
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 g Bio-Rosenblütenblätter

Für die Cranberry-Müsli Riegel die Cranberries und Schokolade klein hacken.

Wird weiße Schokolade verwendet, werden die Riegel hell, bei Milchschokolade färbt sich die gesamte Masse dunkler.

Die Rosenblütenblätter sehr fein hacken und mit Schokolade, Haferflocken, Müsli, Crunchies, Kokosraspeln, Cranberries und Salz vermischen.

Anschließend Butter, Sirup, Honig, Zucker und Vanillezucker gemeinsam in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen, so dass eine homogene Masse entsteht.

Langsam Schokolade, Haferflocken, Müsli und die restlichen Zutaten unter den Sirup rühren und gut vermischen.

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form streichen und mit einem Spatel festdrücken. Mit Rosenblütenblättern bestreuen und mit einem weiteren Stück Backpapier abdecken.

Die Masse am besten über Nacht im Kühlschrank vollständig auskühlen lassen und mit einem sehr scharfen Messer in Riegel schneiden.

Die Cranberry-Müsli Riegel sind toll als Snack zwischendurch.

Tipp

Ein Haßbacher Bock macht die Cranberry-Müsli Riegel zu einem ganz besonderen Genuss.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Cranberry-Müsli Riegel mit Rosenblüten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche