Buchweizenauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Hilfreiche Videos

Portionen: 4

Für den Buchweizenauflauf zuerst die Buchweizen gut waschen und trocknen lassen. Milch salzen und aufkochen. Buchweizen in die Milch geben und ca. 20 Minuten kochen, so dass sie schön aufquellt. Abkühlen lassen.

Eier schaumig rühren, Sauerrahm und Frischkäse dazugeben und mischen.

Backrohr auf 180°C heizen. Die Backform mit Öl ausstreichen.

Die Masse in den Brei einmischen. Alles zusammen in die Backform geben und ca. 20 Minuten backen, bis oben eine Kruste entsteht.

Der Buchweizenauflauf kann als Beilage oder als Kuchen serviert werden. In letzterem Fall den Auflauf mit dem Staubzucker bestreuen.

Tipp

Buchweizenauflauf (slowenisch: pečena ajdova kaša) ist eine köstliche slowenische Speise.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare21

Buchweizenauflauf

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 17.01.2016 um 08:46 Uhr

    Wie wird der Buchweizenbrei gemacht bzw. was ist darunter zu verstehen? Es ist zwar ein Link unterlegt, ich konnte aber die richtige Stelle nicht finden.

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 18.01.2016 um 15:18 Uhr

      Liebe kassandra306, danke für den Hinweis. Leider ist da ein kleiner Fehler passiert. Wir haben diesen mittlerweile ausgebessert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
    • kassandra306
      kassandra306 kommentierte am 10.02.2016 um 07:36 Uhr

      Ich nehme an, die Buchweizenkörner kommen in die Milch und nicht ein Buchweizenbrei.

      Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 10.02.2016 um 13:11 Uhr

      Liebe kassandra306, ganz genau. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. KarliK
    KarliK kommentierte am 07.12.2015 um 00:40 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche