Buchweizen-Waffeln mit Obstsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 80 g Butter
  • 75 g Akazienhonig
  • 2 Eier
  • 0.5 Vanilleschote (Mark davon)
  • 90 g Buchweizenmehl
  • 80 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 150 ml Mineralwasser
  • 100 g Topfen
  • 50 g Joghurt (natur)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Apfel
  • 1 Birne
  • 250 g Beeren
  • Zitronen (Saft)
  • 1 Ingwerpulver

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für die Familie: Vollwertrezept

In frisch gebackenen Waffeln schmecken vollwertige Mehlsorten sonderlich gut. Ausserdem kommen sie mit wenig Fett aus. Kurz: eine gesunde Zwischenmahlzeit.

Butter mit Honig kremig rühren. Eier sowie das Vanillemark untermengen. Beide Mehlsorten mit Backpulver vermengen. Die Mischung in die Eiermasse untermengen. So viel Mineralwasser dazugeben, dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Den Teig wenigstens 15 Min. ausquellen. Bei Bedarf noch mal Mineralwasser dazugeben und dann so lange aus 2 bis 3 El Teig Waffeln backen, bis der Teig verarbeitet ist. Topfen mit Joghurt glattrühren und mit der Hälfte des Ahornsirups süssen. Apfel, Birne und Beeren abspülen. Apfel und Birne vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Die Würfel mit ein klein bisschen Saft einer Zitrone beträufeln. Beeren auslesen und mit dem anderen Obst vermengen. Den Obstsalat mit dem übrigen Ahornsirup und Ingwerpulver nachwürzen. Zwischen zwei Waffeln ein klein bisschen Topfen aufstreichen, die "Waffeldoppeldecker" in Herzchen teilen und den Blattsalat zu den Waffeln dienieren.

Wer kein Buchweizenmehl im Haus hat, kann ebenso ausschliesslich Vollkornmehl verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Buchweizen-Waffeln mit Obstsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche