Ostereier-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

Für die Ostereier-Kekse zunächst Mehl, Salz, 120 g Staubzucker, Vanillezucker, Fett und Dotter mit dem Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Folie gewickelt eine Stunde kühl stellen.

Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick auswalken. Eier ausstechen. Aus der Hälfte der Eier am unteren Ende Kreise ausstechen.

Auf ein Backblech mit Pergamentpapier (oder Backpapier) legen, zehn Minuten backen. Die Unterteile noch warm mit der glattgerührten Marmelade bestreichen. Die Oberteile (mit Loch) mit dem restlichen Staubzucker bestreuen und auf die Ostereier-Kekse setzen.

Tipp

Die Marmelade für die Ostereier-Kekse kann nach Belieben gewählt werden, aber mit einer orangen Marmelade wirken die Eier am besten.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man die Ostereier-Kekse Ihrer Meinung nach noch weiter verzieren?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare31

Ostereier-Kekse

  1. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 23.03.2017 um 17:38 Uhr

    Noch eine Zucker-Zitronenglasir für den oberen Part

    Antworten
  2. thery
    thery kommentierte am 21.03.2016 um 02:48 Uhr

    Benötige noch Eiausstecher !

    Antworten
  3. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 11.12.2015 um 12:23 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 05.11.2015 um 07:59 Uhr

    schaut toll aus

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 01.05.2015 um 16:40 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche