Schneeweißchen und Rosenrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

Für den Teig:

Für die Glasur:

  • 1 Becher Punschglasur
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Mehl mit Zucker und Walnüssen versieben. Margarine, Eigelbe, Vanillezucker, Zimt und Salz beifügen. Alle Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten und zugedeckt 1 Stunde kalt rasten lassen. Teig vierteln und jedes Teigstück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer etwa 3 cm dicken Rolle formen. Rollen zu etwa 5 mm dicke Stangerln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im auf 160 °C vorgeheizten Backrohr ca. 10 Minuten hell backen. Auskühlen lassen. Punschglasur nach Vorschrift erwärmen und Stangerln zur Hälfte in die Glasur tauchen. Auf einem Gitter trocknen lassen und unglasierte Stangerlhälften mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Den Teig gut gekühlt verarbeiten und auch am Arbeitsplatz kühl halten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare5

Schneeweißchen und Rosenrot

  1. hsch
    hsch kommentierte am 21.12.2015 um 02:08 Uhr

    wirklich nette Idee

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 13.12.2015 um 19:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Kunst
    Kunst kommentierte am 14.11.2015 um 20:30 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 24.06.2015 um 17:09 Uhr

    gut

    Antworten
  5. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.08.2014 um 20:13 Uhr

    mmmhhhh

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche