Bohnensterz mit knusprigem Karree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Bohnensterz:

  • 30 g Butter
  • 60 g Dinkelmehl
  • 250 g Steirerkraft Käferbohnen (gekocht)
  • 80 ml Kochwasser (v. d. Dosenbohnen)
  • 20 g Butter (oder Schweineschmalz)
  • Salz

Für die Garnitur:

Für den Salat:

  • gemischter Salat (z.B. Blattsalat mit Radieschen, Staudensellerie und Fenchel)
  • Steirerkraft Kürbiskernöl (zum Marinieren)
  • Balsam-Apfelessig (zum Marinieren)
Sponsored by Steirerkraft

Für den Bohnensterz mit knusprigem Karree die Butter in einer Pfanne schmelzen und das Dinkelmehl einrühren. Die Temperatur auf kleinste Stufe stellen und das Mehl hellbraun rösten, dann mit dem Bohnenwasser ablöschen und leicht salzen. Die Mehlmasse immer wieder mit einer Gabel durchrühren, bis sich feine Krümel bilden. Das dauert 10-12 Minuten.

Ein Drittel der gekochten Bohnen mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen ganzen Bohnen zum Sterz geben. Noch wenige Minuten weiterrösten und mit heißer Butter oder Schweineschmalz abschmalzen. Zum Nachdämpfen noch zugedeckt etwas stehen lassen.

In einer Pfanne die Karreeblätter mit etwas Fett knusprig braten.

Bohnensterz anrichten, mit dem Karreespeck und etwas Petersiliengrün garnieren.

Zu dem Bohnensterz mit knusprigem Karree den marinierten Salat reichen.

Tipp

Sehr gut schmecken anstelle des Karreepecks auch heiße Grammeln zum Bohnensterz.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare8

Bohnensterz mit knusprigem Karree

  1. BPunkt Egal
    BPunkt Egal kommentierte am 02.01.2016 um 09:20 Uhr

    super

    Antworten
  2. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 02.08.2015 um 09:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 08.07.2015 um 10:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 06.12.2014 um 07:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.11.2014 um 06:35 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche