Brokkoli-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 80 g Butter (weich)
  • 1 Ei
  • 180 ml Sauerhalbrahm
  • 20 g Mu-Err-Schwammerln (getrocknet)
  • 1 Peporoni
  • 500 g Brokkoli
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Sojasprossen
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 EL Öl
  • 100 g Roqüfortkäse
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Salz
  • 1 Ei

Mehl und Salz in eine ausreichend große Schüssel Form. Butter, Ei und sauren Halbrahm hinzfügen und zu einem glatten, festen Teig zubereiten (vielleicht ein kleines bisschen Wasser dazugeben). Backschüssel mit einer Folie bedecken und Teig wenigstens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen. Schwammerln in lauwarmem Wasser ungefähr 15 Min. einweichen. Peporoni halbieren, entkernen, in kleine Würfelchen schneiden. Brokkoli abbrausen rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), in kleine Rosen teilen. Küchenkräuter klein schneiden. Knoblauch von der Schale befreien, klein hacken, Sojasprossen abgekühlt abbrausen, Schwammerln abbrausen, gut auspressen. Pinienkerne ohne Fett in einer Bratpfanne goldbraun rösten, herausnehmen. Öl in der Bratpfanne erhitzen, Knoblauch und Schwammerln darin kurz andämpfen. Peporoni und Brokkoli dazugeben, kurz mitdämpfen. Bratpfanne von dem Küchenherd ziehen, Gemüse ein kleines bisschen auskühlen.

Roquefort in Würfel schneiden, mit den Sojasprossen, den Pinienkernen sowie den Kräutern zum Gemüse Form, würzen, gut vermengen.

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Den Teig auf ein klein bisschen Mehl etwa 1 Zentimeter dick auswallen, dann auf bemehltes Küchentuch Form und darauf so dünn wie möglich zu einem großen Oval auswallen.

Gemüsefüllung auf den Teig gleichmäßig verteilen und glattstreichen, dabei rundherum einen Rand von 2 Zentimetern freilassen. Diesen Rand mit dem zerquirlten Ei bepinseln.

Den Strudel nun von der Längsseite her zusammenrollen, indem das Küchentuch auf einer Seite hochgehalten wird.

Grosses Backblech mit Pergamtenpapier belegen, Strudel (mit der Naht nach unten) hufeisenförmig darauflegen. Strudel mit Ei bepinseln.

Backblech in Ofenmitte schieben, Strudel derweil etwa 40 Min. backen.

Backzeit 40 p. Port. Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche