Blunzn mit Apfelkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für das Apfelkompott:

  • 5 Äpfel (eher klein)
  • 230 ml Apfelsaft
  • 1 Stange Zimt
  • 3-4 EL Zucker

Für die Blunzn:

  • 5 Semmeln (vom Vortag)
  • 3 Eier
  • 1 Schuss Milch
  • 750 g Blunzn
  • 75 g Mehl
  • 150 g Butterschmalz

Für die Blunzn mit Apfelkompott zunächst das Apfelkompott vorbereiten. Dafür die Äpfel schälen und entkernen. Klein würfeln und mit den restlichen Zutaten köcheln bis die Äpfel weich sind. Sie sollten aber nicht zerfallen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Blunzn zubereiten. Die Blunzn in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Semmeln zu Semmelbröseln verarbeiten. Die Eier mit einem Schuss Milch verquirlen. Eine Panierstraße aufstellen: Zuerst einen Teller mit Mehl, dann mit den Eiern und danach mit den Semmelbröseln. Die Blunznscheiben in dieser Reihenfolge panieren.

In einer Pfanne die Blunznscheiben im Butterschmalz herausbacken bis sie goldbraun sind.

Die Blunzn mit Apfelkompott servieren.

Tipp

Zu Blunzn mit Apfelkompott passt auch frischer Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Blunzn mit Apfelkompott

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 20.06.2016 um 23:07 Uhr

    habe etwas Zitronensaft an das Apfelkompott gegeben

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 30.10.2015 um 03:18 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 29.10.2015 um 13:14 Uhr

    Kenne ich gar nicht, wird aber ausprobiert!

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 29.10.2015 um 12:46 Uhr

    gut

    Antworten
  5. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 29.10.2015 um 09:12 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche