Kaninchen-Rosmarin-Spieß auf Kapuziner- oder Brunnenkressesalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stück Kaninchen- Medaillonstücke (vom Rücken)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl und Butter (zum Braten)
  • Rosmarinzweige
  • Wildfond
  • Kapuziner-oder Brunnenkresse
  • 2 EL Limonenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Pfeffer (weiß, aus der Mühle)
  • Zucker

Kaninchenrücken auslösen, Rücken zuputzen, Medaillons schneiden. Rosmarin mit dem Messer zuputzen, sodass unterhalb ein glatter Spieß entsteht. Die Krone mit den Rosmarinblättern ganz lassen. Die Medaillons würzen und auf die 4 Spieße aufstecken. In einer Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen, die Spieße von beiden Seiten ca. 2 Min. anbraten. Warm stellen. Bratenrückstand mit etwas Wildfond angießen, verkochen lassen und durch ein Sieb passieren. Eventuell mit Butter binden.Für die Marinade alle Zutaten miteinander verrühren und den Salat damit marinieren.

Tipp

Braten Sie den Kaninchenrücken auf jeder Seite nur ca. 1 Minute und lassen Sie ihn danach 10 Minuten rasten, so bleibt er schön saftig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare10

Kaninchen-Rosmarin-Spieß auf Kapuziner- oder Brunnenkressesalat

  1. Nala888
    Nala888 kommentierte am 18.11.2015 um 20:58 Uhr

    .

    Antworten
  2. ressl
    ressl kommentierte am 09.06.2015 um 09:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 22.05.2015 um 15:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 05.05.2015 um 16:31 Uhr

    toll

    Antworten
  5. yoyama
    yoyama kommentierte am 23.04.2015 um 16:11 Uhr

    interessant

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche