Blunzen-Buchteln mit Kürbiskraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 150 ml Milch (lauwarm)
  • 160 g Butter (flüssig)
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1 Ei
  • 1 Dotter
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss (gerieben)

Für die Füllung:

Für das Kürbiskraut:

Für die Blunzen-Buchteln mit Kürbiskraut zunächst Germ in lauwarmer Milch auflösen, mit ca. 1/3 vom Mehl und der Prise Zucker breiig glattrühren, etwas mit Mehl stauben und zugedeckt ca. 15-20 Minuten rasten lassen.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden und die Blunze grob würfeln. In einer erhitzten Pfanne mit der Butter anrösten bis die Blunze zerfallen und etwas knusprig ist. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und gehackter Petersilie würzen und abkühlen lassen.

Restliche Milch mit 60 g flüssiger Butter, dem Ei und dem Dotter, den Gewürzen und dem übrigen Mehl zu einem Teig anrühren, Dampfl (Germ-Vorteig) dazugeben und mit dem Handmixer bzw. einer Küchenmaschine mithilfe der Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten. Ausrollen und in 20 gleichgroße Stücke teilen. Diese mit der Handfläche auf der Arbeitsplatte zu Kugeln formen (=schleifen) und flachdrücken. Jeweils einen Esslöffel von der Blunzenfülle auf die Teigfladen setzen und gut verschließen. In eine feuerfeste Form schlichten und mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen. Weitere 20 Minuten zugedeckt rasten lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20-25 Minuten goldbraun backen

In der Zwischenzeit für das Kürbiskraut den Kürbis schälen und entkernen, danach grob reiben. Zwiebel in feine Streifen schneiden und beides in einem heißen Topf mit etwas Olivenöl anbraten. Paprikapulver und Lorbeerblatt sowie Thymian dazugeben und mit Gemüsesuppe aufgießen. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren, den Erdapfel fein reiben und mitköcheln lassen. Nach ca. 10 Minuten das Lorbeerblatt entfernen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Essig abschmecken.

Blunzen-Buchteln mit Kürbiskraut noch warm servieren.

Tipp

Die Blunzen-Buchteln können auch mit frischem Salat serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 9 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Blunzen-Buchteln mit Kürbiskraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche