Blutwurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

für 6 Personen

  • Schweine-Innereien (Kopf, Haxe, Blut, Schwarten, Magen und Filzgrammel)
  • 4-5 Stück Zwiebeln (groß)
  • 8-10 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Naturdarm (oder Kunstdarm)

Für die Blutwurst Kopf, Haxe, Schwarten und Magen kochen. Das Fleisch von den Knochen ablösen und faschieren. Die Schwarten etwas gröber hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Grammeln und Magen fein faschieren, mit Schwartensuppe und Blut zu einem dickflüssigen Brei verrühren.

Mit den Gewürzen abschmecken. In den Darm füllen und im heißen Wasser ziehen lassen, bis beim Anstechen kein Blut mehr austritt.
Die Blutwurst mit gekochten Erdäpfeln, Sauerkraut oder Brot und Kren servieren.

Tipp

Dieses Blutwurst Rezept kann auch mit Tomaten und Gurkerln kalt genossen werden.

 

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare5

Blutwurst

  1. Rustik
    Rustik kommentierte am 04.05.2010 um 13:39 Uhr

    Man kann die Masse auch mit gekochtem Reis oder eingeweichten und ausgedrückten Brötchen strecken.
    LG.Rustik

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 02.12.2013 um 06:56 Uhr

    gute Idee!

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 25.01.2014 um 12:26 Uhr

    Schmeckt sehr gut.

    Antworten
  4. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 17.02.2014 um 09:32 Uhr

    auch hier wieder das Problem: kein Fleischer in der Nähe - wie komme ich zu Blut und Darm?

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 25.07.2014 um 12:45 Uhr

    Naja, ich glaube, ich koche es nicht nach.Kann mir aber vorstellen, dass es sehr gut schmeckt.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte