Blutwurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

Portionen: 6

  • Schweine-Innereien (Kopf, Haxe, Blut, Schwarten, Magen und Filzgrammel)
  • 4-5 Stück Zwiebeln (groß)
  • 8-10 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Naturdarm (oder Kunstdarm)

Für die Blutwurst Kopf, Haxe, Schwarten und Magen kochen. Das Fleisch von den Knochen ablösen und faschieren. Die Schwarten etwas gröber hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Grammeln und Magen fein faschieren, mit Schwartensuppe und Blut zu einem dickflüssigen Brei verrühren.

Mit den Gewürzen abschmecken. In den Darm füllen und im heißen Wasser ziehen lassen, bis beim Anstechen kein Blut mehr austritt.
Die Blutwurst mit gekochten Erdäpfeln, Sauerkraut oder Brot und Kren servieren.

Tipp

Dieses Blutwurst Rezept kann auch mit Tomaten und Gurkerln kalt genossen werden.

 

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare11

Blutwurst

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 11.06.2015 um 21:08 Uhr

    super

    Antworten
  2. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 10.05.2015 um 15:06 Uhr

    Mal was anderes dazwischen

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 07.05.2015 um 13:41 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 17.01.2015 um 10:27 Uhr

    Haben früher die Blunzn schon selbst gemacht. Ist aber eine heiden Arbeit. Leider darf ja nicht mehr selbst geschlachtet werden und so ist es eben mit den Zutaten ein Problem. Kaufe ich jetzt am Bauernmarkt. Da gibt es sehr gute Qualität.

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 26.11.2014 um 21:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche