Biskuitroulade mit Marillenmarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Biskuitroulade mit Marillenmarmelade den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Eiklar zu Schnee schlagen. Die restlichen Zutaten mixen, den Schnee vorsichtig unterheben. Die Biskuitmasse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.

Fertiges Biskuit verkehrt auf ein vorbereitetes Backpapier stürzen, das auf der Rückseite des Biskuit klebende Backpapier mit nassem Tuch befeuchten und abziehen. Eventuelle feste Ränder am Kuchen abschneiden. Sofort die Biskuitroulade mit Marillenmarmelade bestreichen und zusammenrollen.

Tipp

Die Biskuitroulade mit Marillenmarmelade in Kokosraspeln wälzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 3 1

Kommentare24

Biskuitroulade mit Marillenmarmelade

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 29.09.2015 um 13:25 Uhr

    Immer wieder ein Genuss:-)

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 13.05.2016 um 12:16 Uhr

    Und wie kommt das Kokos außen rum - Marmelade rauf?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 13.05.2016 um 16:26 Uhr

      Liebe cp611, ja genau! Mit Marmelade bestrichen halten die Kokosraspeln auf der Biskuitroulade am besten. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. retire
    retire kommentierte am 03.01.2016 um 20:35 Uhr

    guuut

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche