Biskuitroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Biskuitroulade Eier trennen und mit der Hälfte Zucker cremig aufschlagen. Mit der zweiten Hälfte Zucker zum Schnee schlagen.
Schnee wird mit Mehl abwechselnd unter die Dottermasse gerührt. Zum Schluss kommt der Vanillezucker rein.
Das Ganze wird nochmals kurz verrührt und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gestrichen.

Im vorgeheizten Backrohr für ca. 10-15 Minuten bei 180 °C backen.

In der Zwischenzeit ein frisches Geschirrtuch reichlich mit Zucker bestreuen, darauf den fertig gebackenen Biskuitteig stürzen, mit Marmelade großzügig bestreichen, und sofort einrollen.

Vor dem Servieren die Biskuitroulade mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Hier kommen Sie zu einer tollen, großen Auswahl an weiteren Biskuitroulade Rezepten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
64 35 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare28

Biskuitroulade

  1. Doris-Maria
    Doris-Maria kommentierte am 06.01.2015 um 21:45 Uhr

    Habe ich gestern gemacht und bin begeistert. Danke!

    Antworten
  2. Sommer11
    Sommer11 kommentierte am 30.10.2016 um 10:15 Uhr

    Alles passt, Mengenangabe und Backzeit, wunderbar.

    Antworten
  3. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 28.10.2016 um 21:07 Uhr

    die Backzeit darf man nicht übersehen

    Antworten
  4. kdi
    kdi kommentierte am 28.10.2016 um 08:55 Uhr

    ich erwärme die MMarmelade etwas, geht einfacher beim Einrollen.

    Antworten
  5. heuge
    heuge kommentierte am 28.10.2016 um 07:35 Uhr

    es geht aber auch viel einfacher: pro ganzem Ei ein Esslöffel Zucker und nach dem Mixen pro Ei 1 EL Mehl, für Geschmack VZ u Zitronensaft

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche