Asiatischer Eierreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3-4 Portionen Reis
  • 4 Eier
  • 2 TL Sesamöl
  • 2 TL Öl (hoch erhitzbar)
  • 120 g Erbsen
  • 3 EL Jungzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 200 g Bambussprossen
  • 100 g Sojasprossen

Für den asiatischen Eierreis zunächst den Reis nach Packungsanleitung kochen. In der Zwischenzeit die Eier mit Sesamöl verquirlen.

In einem Wok das Öl hoch erhitzen, dann die Temperatur ein wenig verringern und die Eier hineingeben. Immer wieder zwischendurch umrühren. Nach ca. zwei Minuten den Reis hinzufügen und nochmals ungefähr 3 Minuten braten. Erbsen dazugeben und die Mischung salzen und pfeffern. Nach ungefähr 5 Minuten Bambus- und Sojasprossen sowie Jungzwiebeln dazugeben und den asiatischen Eierreis nochmals 2 Minuten anbraten.

Tipp

Wer möchte, kann zum asiatischen Eierreis auch klein geschnittene Karotten oder Hühnerfleisch hinzufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare27

Asiatischer Eierreis

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 22.02.2016 um 20:40 Uhr

    durch seine vielfältigen komponenten, kann der geschmack nur gut sein. die einzelnen zutaten harmonieren sehr gut miteinander

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 02.11.2015 um 08:57 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 16.09.2015 um 10:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 14.06.2015 um 20:12 Uhr

    gut

    Antworten
  5. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 22.05.2015 um 00:46 Uhr

    Hört sich sehr gut an :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche