So gelingt es auf jeden Fall

Wok - Fünf goldene Regeln

Kochen im Wok ist auch deshalb so beliebt, weil es so einfach ist. Alles in einem Topf erledigt, schnell und unkompliziert.

Welchen Wok Sie auch verwenden, an diese folgenden fünf "goldenen Regeln" sollten Sie sich auf jeden Fall halten: 

1. Kochen Sie niemals mehr als 2 Portionen in einem Wok.

2. Achten Sie darauf, dass der Wok wirklich heiß ist und geben Sie erst dann das Öl und die Zutaten hinein.

3. Fügen Sie Kräuter erst im Verlauf des Garens hinzu, am Anfang würden sie nämlich verbrennen.

4. Fügen Sie alle flüssigen Bestandteile wie Würzsaucen bzw. -pasten, Wein, Essig etc. erst unmittelbar vor dem Anrichten hinzu, da ansonsten die verwendeten Gemüse wässrig werden und auch andere Zutaten den Biss verlieren.

5. Und merke: Ein echter asiatischer Koch braucht, um kochen zu können, im Grunde nur zwei Werkzeuge: einen Wok und ein wirklich scharfes Messer. Der Rest ist Geschicklichkeit.

Mindestens so wichtig wie die Güte des Wok ist die Qualität der Hitze.
Ganz allgemein wird in Asien, nicht zuletzt auch aus Gründen der Lebensmittelhygiene, auf wesentlich größerer Hitze gekocht als in Europa. Wer also seinem Wok eine wirklich „asiatische Hitze“ verpassen möchte, sollte ihn grundsätzlich nur auf der Schnellkochplatte bzw. der größten Gasflamme verwenden oder – noch besser – einen Induktions-Wok verwenden, der zwar wesentlich teurer ist, aber tatsächlich asiatische Wok-Erfolge ermöglicht.

Besuchen Sie unsere Wok-Themenwelt für mit vielen tollen Rezeptideen!

Autor: Christoph Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare8

Wok - Fünf goldene Regeln

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 10.08.2015 um 12:32 Uhr

    ich liebe Wok-Essen, nur sind wir meist mehr als zwei Pesonen, ...

    Antworten
  2. Chrissi-Maus
    Chrissi-Maus kommentierte am 15.06.2015 um 21:55 Uhr

    Nie mehr als zwei Portionen, klingt logisch :-)

    Antworten
  3. wienermaus
    wienermaus kommentierte am 23.11.2014 um 18:06 Uhr

    die Gerichte aus dem Wok schmecken einfach sehr gut und das Gemüse bleibt schön knackig!!

    Antworten
  4. uhler-maus
    uhler-maus kommentierte am 23.11.2014 um 12:48 Uhr

    wirklich sehr interessant und lehrreich, danke!

    Antworten
  5. kstreit
    kstreit kommentierte am 23.11.2014 um 12:09 Uhr

    Danke, sehr interssant

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login