Bärlauch-Grießnockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Bärlauch
  • 70 g Butter (zimmerwarm)
  • 180 g Weizengrieß
  • 2 Eier
  • 1 Prise Muskatnuss (frisch gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für die Bärlauch-Grießnockerln die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und sehr fein hacken.

Butter schaumig rühren. Mit den restlichen Zutaten gut verrühren und 15 Minuten rasten lassen. Mithilfe zweier Teelöffel Nockerln formen. Die Bärlauch-Grießnockerln in leicht wallendem Salzwasser – oder gleich in Rindsuppe – ca. 20 Minuten garziehen lassen.

Tipp

Nach diesem Rezept für Bärlauch-Grießnockerln können Sie auch Kräuter-Grießnockerln herstellen: Geben Sie zum Grießnockerlteig Frühlingskräuter aus Ihrem Garten dazu und nutzen Sie das frische Angebot einer Frühlingswiese.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare9

Bärlauch-Grießnockerln

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 28.12.2015 um 05:51 Uhr

    interessant

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 01.11.2015 um 16:10 Uhr

    Schmecken einfach herrlich.

    Antworten
  3. danan
    danan kommentierte am 05.09.2015 um 17:14 Uhr

    toll

    Antworten
  4. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 18.07.2015 um 23:25 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. andili71
    andili71 kommentierte am 02.06.2015 um 22:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche