Hirschgeschnetzeltes

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Hirschfleisch (Gulasch)
  • 150 g Champignons
  • 150 g Speckwürfel
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Spritzer Rotwein
  • 400-500 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Majoran
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 1 Stk. Suppenwürfel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Hirschgeschnetzeltes zuerst die Zwiebel kleinschneiden und in etwas Öl glasig anschwitzen. Danach das geschnittene Fleisch (grobwürfelig) anbraten (sodass es durch ist).
  2. Nebenbei die Champignons kleinschneiden und in einer seperaten Pfanne anbraten. Wenn das Fleisch durch ist mit etwas Rotwein ablöschen und Champignons, Suppenwürfel, Salz, Pfeffer und Majoran zugeben.
  3. Das ganze kurz köcheln lassen und dann mit einem EL Mehl stauben und mit Wasser aufgießen (Pfanne vom Herd nehmen fürs stauben).
  4. Wenn das Fleisch weich ist, ist das Geschnetzelte fertig.

Tipp

Kroketten oder Spätzle passen gut zu Hirschgeschnetzeltes aber auch Knödel!

  • Anzahl Zugriffe: 9597
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hirschgeschnetzeltes

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Hirschgeschnetzeltes

  1. yoyama
    yoyama kommentierte am 21.08.2019 um 07:21 Uhr

    Knödel passen gut zu Hirschgeschnetzeltes.

    Antworten
  2. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 09.08.2016 um 15:53 Uhr

    Ein tolles Rezept - wir haben noch Chili dazu gegeben - dann war er für UNS perfekt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hirschgeschnetzeltes