Schnell gemacht und schmackhaft

Geschnetzeltes

Schnelle Gerichte, die viel Raum für Fantasie offen lassen. Sind die Zutaten für Geschnetzeltes erst einmal geschnitten, macht sich dieses Gericht fast von alleine. Die Möglichkeiten der Zusammensetzung sind äußerst vielfältig, da ist garantiert für jeden etwas dabei!

So wird's gemacht
Fleisch auswählen und klein schneiden, mit Zwiebel anrösten und warm stellen. In der Zwischenzeit eine Sauce Ihrer Wahl machen, einreduzieren lassen, eventuell Gemüse hinzufügen, das Fleisch wieder in die warme Sauce legen und fertig ist das Geschnetzelte. Ideal auch als Restl-Verwertung.

Beilage nach Wahl
Bei der Beilage können Sie ganz nach Lust und Laune zwischen Reis, Spätzle, Nudeln oder Kartoffeln wählen. Auch Salat passt natürlich dazu.

Die besten Rezepte für Geschnetzeltes finden Sie hier.

Autor: Maria Tutschek

Ähnliches zum Thema

Kommentare1

Geschnetzeltes

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 07.10.2017 um 11:38 Uhr

    Bei mir gehören immer Champignons und Speck in die Sauce.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login