Wild Hauptspeise für Feinschmecker Rezepte

204 Rezepte zu Wild Hauptspeise für Feinschmecker

Wildragout

Fleisch, Zwiebeln und Wurzelgemüse kleinwürfelig schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und vorbereitetes Gemüse darin anrösten. Fleisch dazugeben und...

Hobby-Koch

(138 Bewertungen) Zugriffe: 49336

Hasenrückenfilet im Speckhemd mit Nockerln

VORBEREITUNG Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. ZUBEREITUNG Die Filets der Länge nach aufschneiden, so dass ein langer Streifen entsteht und diesen leicht...

Hobby-Koch

(112 Bewertungen) Zugriffe: 20150

Grüne Spargelcreme mit Kaninchenfilet

Den Spargel waschen und holzige Teile entfernen. Etwa 6 dickere Stangen zuerst schälen und dann mit einem Sparschäler (oder Aufschnittmaschine) der Länge nach...

Profi-Koch

(49 Bewertungen) Zugriffe: 10043

Hirschkalbsrücken mit Vogelbeeren und Maronibirne

Die Medaillons mit einem Küchengarn in Form binden. Salzen, pfeffern, in Olivenöl scharf anbraten und im vorgeheizten Backrohr bei 80 °C warm stellen. Für die...

Hobby-Koch

(118 Bewertungen) Zugriffe: 27185

Entenbrust in Thymianbutter

Für die Entenbrust in Thymianbutter auf der Hautseite mit Salz und Pfeffer, auf der Fleischseite zusätzlich mit getrocknetem Majoran oder Thymian würzen. In...

Hobby-Koch

(115 Bewertungen) Zugriffe: 28603

Wildpalatschinken

Für die Palatschinken Milch mit Ei, Mehl und Salz kurz verrühren und ca. 1/2-1 Stunde stehen lassen. Nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern oder...

Profi-Koch

(83 Bewertungen) Zugriffe: 20135

Gedünsteter Rehbraten

Rehschlögel mit Salz und Pfeffer würzen, in heißem Öl in einer Kasserolle rundum anbraten. Zwiebeln dazugeben, anrösten und das Paradeisermark zugeben. Alles...

Hobby-Koch

(146 Bewertungen) Zugriffe: 65334

Hirschröllchen

Hirschschnitzerl am besten zwischen einer starken Plastikfolie flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Farce bestreichen, Speck oder Schinken...

Hobby-Koch

(62 Bewertungen) Zugriffe: 27644

Hirschgulasch mit Preiselbeeren

Für das Hirschgulasch Zwiebeln in reichlich Öl anrösten. Paradeisermark einrühren und langsam dunkelbraun rösten. Nach Belieben mit Mehl stauben, kurz...

Hobby-Koch

(313 Bewertungen) Zugriffe: 207899