Wild für Feinschmecker Rezepte

487 Rezepte zu Wild für Feinschmecker

Wildragout

Fleisch, Zwiebeln und Wurzelgemüse kleinwürfelig schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und vorbereitetes Gemüse darin anrösten. Fleisch dazugeben und...

Hobby-Koch

(142 Bewertungen) Zugriffe: 54204

Hasenrückenfilet im Speckhemd mit Nockerln

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Filets der Länge nach aufschneiden, so dass ein langer Streifen entsteht und diesen leicht klopfen. Salzen, pfeffern...

Hobby-Koch

(119 Bewertungen) Zugriffe: 23844

Grüne Spargelcreme mit Kaninchenfilet

Den Spargel waschen und holzige Teile entfernen. Etwa 6 dickere Stangen zuerst schälen und dann mit einem Sparschäler (oder Aufschnittmaschine) der Länge nach...

Profi-Koch

(52 Bewertungen) Zugriffe: 11848

Hirschkalbsrücken mit Vogelbeeren und Maronibirne

Die Medaillons mit einem Küchengarn in Form binden. Salzen, pfeffern, in Olivenöl scharf anbraten und im vorgeheizten Backrohr bei 80 °C warm stellen. Für die...

Hobby-Koch

(119 Bewertungen) Zugriffe: 29692

Saurer Hirschfleischsalat

Paprikaschoten entkernen und in Streifen schneiden. Fleisch mit Paprika, Frühlingszwiebel und roter Zwiebel vermischen. Aus 1 Teil Essig und 2-3 Teilen Öl...

Hobby-Koch

(68 Bewertungen) Zugriffe: 12647

Wildterrine (Grundrezept)

Wildfleisch fein hacken oder faschieren, zu zwei gleich großen Laibchen formen und ca. 1 1/2 Stunden tiefkühlen. Eines der Laibchen klein schneiden und in der...

Profi-Koch

(46 Bewertungen) Zugriffe: 16469

Entenbrust in Thymianbutter

Für die Entenbrust in Thymianbutter auf der Hautseite mit Salz und Pfeffer, auf der Fleischseite zusätzlich mit getrocknetem Majoran oder Thymian würzen. In...

Hobby-Koch

(116 Bewertungen) Zugriffe: 31176

Wildfarce oder Wildbrät - Grundrezept

Für die Farce alle Zutaten in der Küchenmaschine zu einer glatten Masse (Farce/Brät) cuttern. Kalt stellen und vor der Weiterverarbeitung gut durchrühren.

Hobby-Koch

(68 Bewertungen) Zugriffe: 32247

Wildpalatschinken

Für die Palatschinken Milch mit Ei, Mehl und Salz kurz verrühren und ca. 1/2-1 Stunde stehen lassen. Nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern oder...

Profi-Koch

(91 Bewertungen) Zugriffe: 25313