Wildragout

Anzahl Zugriffe: 57.458

Zutaten

  •   500 g Schulter (vom Wild zB. Hirsch, Reh, Damwild)
  •   2 Zwiebeln
  •   100 g Karotten
  •   100 g Sellerie
  •   50 g Petersielwurzeln
  •   80 g Butter
  •   1 Blatt Lorbeer
  •   1 Zweig(e) Rosmarin
  •   60 ml Weißwein (nur bei Reh)
  •   60 ml Rotwein (nur bei Hirsch und Damwild)
  •   1/2 Becher Crème fraîche
  •   1 EL Mehl
  •   1 Prise Salz (bis 3)
  •   1 Glas Suppe

Zubereitung

  1. Fleisch, Zwiebeln und Wurzelgemüse kleinwürfelig schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und vorbereitetes Gemüse darin anrösten. Fleisch dazugeben und kurz weiterrösten. Mit Rot- oder Weißwein mit der Suppe aufgießen und 45 Minuten weich dünsten. Creme fraiche mit Mehl gut verrühren und in das Ragout mischen. Kann auch nur Mehl mit Wasser sein. Kurz aufkochen lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Tipp

Beilagenempfehlungen: Polentarolle Kartoffelrolle, Kroketten,  Semmelknödel, Rotweinbirne

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

17 Kommentare „Wildragout“

  1. yoyama
    yoyama — 12.10.2015 um 14:32 Uhr

    das Rezept klingt köstlich, leider sieht man von der Speise nur einen Kochlöffel voll in edlem Le Creuset Kochtopf !

  2. liss4
    liss4 — 13.9.2015 um 15:45 Uhr

    lecker

  3. Marshmallow
    Marshmallow — 27.10.2015 um 08:41 Uhr

    muss ich probieren

    • mirandaly
      mirandaly — 13.10.2015 um 10:33 Uhr

      dem kann ich nur zustimmen

  4. Pico
    Pico — 29.9.2015 um 10:29 Uhr

    Lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Wildragout