Zwiebel-Tartelettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Zwiebel-Tartelettes Zwiebel in feine Ringe schneiden, Speck von der Schwarte trennen und klein würfeln.

Eier mit Mehl, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, sechs Tortelett-Förmchen damit auslegen und eine halbe Std. rasten lassen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Speck und Zwiebel dazugeben und solange dünsten, bis die Flüssigkeit fast zur Gänze verdampft ist(kleine Flamme einschalten - Zwiebel soll nicht braun werden!), überkühlen lassen und mit dem Eigemisch gut vermengen.

Masse mit Milch (nach Bedarf) und Schlagobers lockern und in die vorbereiteten Förmchen füllen.

Die Zwiebel-Tartelettes im vorgeheizten Backrohr bei 190 Grad Umluft 25 Min. goldbraun backen.

Tipp

Die knusprig-würzigen Zwiebel-Tartelettes gibt man als Beilage zu verschiedenen Fleischgerichten. Man kann sie aber auch als kleine Jause anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Zwiebel-Tartelettes

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 22.01.2015 um 06:06 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 01.06.2014 um 07:39 Uhr

    leckeres .. Abendbrot ... Danke

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche