Buchweizentörtchen mit Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Buchweizenmehl
  • 150 g Weizenmehl
  • 200 g Butter (kalt)
  • 80 g Backzucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • etwas Zitronenschale (gerieben, unbehandelt)
  • Butter zum Ausstreichen

Für die Creme:

  • 5 Eier
  • 30 g Zucker
  • 30 g Weizenmehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Pk. Bourbon-Vanillezucker
  • 400 g Himbeeren

Für die Buchweizentörtchen zuerst den Teig zubereiten: Buchweizenmehl und Weizenmehl auf eine Arbeitsfläche geben und die eiskalte Butter in kleinen Stücken dazugeben. Abbröseln. Zucker, Ei, Milch, Salz und Zitronenschale dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. In Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Anschließend in ca. 10 Stücke teilen (je nach Größe der Förmchen) und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Kleine Quiche-Förmchen mit Butter ausstreichen und mit den Teigstücken auslegen. Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 10 Minuten backen.

Für die Creme die Eier trennen. Dotter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, dann das Mehl unterrühren. Milch zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren unter die Dotter-Zucker-Masse mengen. Die Masse aufkochen lassen, dabei ständig rühren, um ein Anbrennen zu verhindern. Die Creme überkühlen lassen.

Die Buchweizentörtchen mit der Creme füllen und die verlesenen Himbeeren darauf verteilen.

Tipp

Die Buchweizentörtchen schmecken auch herrlich mit frischen Erdbeeren oder Brombeeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare6

Buchweizentörtchen mit Himbeeren

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 28.01.2015 um 07:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 20.01.2015 um 10:11 Uhr

    schmeckt wunderbar!

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 20.01.2015 um 10:11 Uhr

    schmeckt wunderbar!

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 25.12.2014 um 11:04 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 08.11.2014 um 07:56 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche