Zucchini-Fleischbällchen mit Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Zucchini-Fleischbällchen das Faschierte in eine angemessene große Schüssel geben. Die Zwiebel und den Knoblauch fein Hacken, die Zucchini mit einer Küchenreibe fein Raspeln.

Dies alles anschließend zum Faschierten hinzugegeben. Die Eier aufschlagen und mit den Semmelbrösel hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, danach durchkneten, sodass alles gut durchgemischt ist.

Das Backrohr mit Umluft auf 180 Grad vorheizen. Etwas von der Masse herausnehmen und auf der Hand flachdrücken eine kleine Mozzarella Kugel reingeben und diese schließen und zu einer Kugel formen.

Anschließend die Bällchen auf ein Backpapier legen und bei mittlerer Schiene ca. 20-25 Minuten im Backrohr lassen. Wenn die Bällchen durch sind auf einem Teller anrichten.

Als Beilage empfiehlt sich saisonales Gemüse und Kartoffeln.

Tipp

Die Zucchini-Fleischbällchen schmecken auch sehr gut, wenn man sie mit Feta zubereitet. Dann benötigt man allerdings weniger Salz, da der Fetakäse schon selbst sehr salzig ist.

Die Fleischbällchen eignen sich auch wunderbar als Fingerfood für Parties.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Zucchini-Fleischbällchen mit Mozzarella

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 07.04.2016 um 12:07 Uhr

    Klingt super!

    Antworten
  2. wemi92
    wemi92 kommentierte am 07.04.2016 um 11:04 Uhr

    tolles Rezept das versuch ich gleich morgen Mittag :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche