Zucchini-Erdäpfel-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Butter
  • 1 Zwiebel (geschält, in Ringe geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (geschält, zerdrückt)
  • 500 g Erdäpfel (geschält, in dünne Scheiben geschnitten)
  • 2 Zucchini (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Bund Petersilie (fein gehackt)
  • 1/2 Bund Thymian (fein gehackt)
  • Muskatnuss (gemahlen)
  • 1 TL Paprikapulver (edelsüß)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 125 ml Schlagobers

Für den Zucchini-Erdäpfel-Auflauf zunächst eine Auflaufform fetten. Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.

In einer Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Beiseite stellen.

Die Hälfte der Zucchini und Erdäpfeln schichtweise überlappend in die Auflaufform legen. Zwiebel, Knoblauch und Kräuter darüber verteilen. Nach Geschmack mit Paprikapulver, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die zweite Hälfte Zucchini und Erdäpfel darüberlegen und nochmals würzen.

Für ungefähr 30 Minuten ins vorgeheizte Backrohr schieben. Dann den Schlagobers darübergeben und für ungefähr 20-25 Minuten fertigbacken.

Den Zucchini-Erdäpfel-Auflauf portionieren und servieren.

Tipp

Den Zucchini-Erdäpfel-Auflauf gerne auch mit Kräutern nach Saison oder eigenem Geschmack würzen. Wer möchte, kann den Auflauf auch mit geriebenem Käse überbacken.

Was denken Sie über das Rezept?
5 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare21

Zucchini-Erdäpfel-Auflauf

  1. Yvonne Wallner
    Yvonne Wallner kommentierte am 01.03.2016 um 18:55 Uhr

    stelle ich mir lecker vor, aber muss man die Zucchini schälen? denke wenn ungeschält, dann etwas länger anbraten, oder ganz normal?

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 05.01.2016 um 06:50 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 21.11.2015 um 23:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 11.11.2015 um 09:18 Uhr

    gut

    Antworten
  5. romeo59
    romeo59 kommentierte am 26.07.2015 um 21:08 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche