Zeller in Backteig mit Tomatenröster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Clever Kochen

Für den Zeller im Backteig die Zellerknollen schälen, in ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und im Wasser weich kochen.

Den Tomaten für den Tomatenröster vorsichtig, kreuzweise die Haut schlitzen und die Paradiesfrüchte dann in heißem Wasser kurz blanchieren. Kalt abspülen, die Haut abziehen, das weiche Fruchtfleisch entfernen und den Rest klein, würfelig schneiden.

In einer Pfanne mit etwas Öl, die geschnittene Zwiebel und die Tomatenwürfel mit Zucker anschwitzen, die Rosinen dazugeben, würzen und mit Ketchup, Balsamico und Wasser ablöschen, sowie Kräuter einrühren.

Bei kleiner Hitze solange köcheln, bis eine cremige Konsistenz erzielt wurde und der Tomatenröster fertig ist.

In der Zwischenzeit aus Milch, Mehl und Eiern den Backteig rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gut würzen und rasten lassen. Die gekochten Zellerscheiben durch den Backteig ziehen und in der Pfanne ausbraten.

Den Zeller in Backteig mit dem Tomatenröster servieren.
Dazu passt gut ein grüner Salat.

Tipp

Ein herrliches Zeller im Backteig Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare10

Zeller in Backteig mit Tomatenröster

  1. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 15.12.2015 um 11:49 Uhr

    supi

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 28.11.2015 um 11:18 Uhr

    Interessantes Rezept

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 25.10.2015 um 07:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 25.09.2015 um 07:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. mai83
    mai83 kommentierte am 19.08.2015 um 19:33 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche