Gebackener Sellerie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Sellerie schälen, halbieren, in halbzentimeterdicke Scheiben schneiden, in Salzwasser und etwas Zitronensaft halbweich kochen. Aus Mehl, Prise Salz, Eidotter, fein gehackter Petersilie und Milch (oder Bier) nach Bedarf einen dickflüssigen Backteig rühren; zuletzt steifgeschlagenen Schnee darunter heben. Die trockenen Selleriescheiben leicht in Mehl wenden, in den Backteig tauchen und in gut erhitztem, fingerdickem Fett auf beiden Seiten rasch backen. Dazu serviert man eine Sauce Tartar.
Auf die gleiche Weise werden sauber geputzte, ganze (kleinere) Champignons gebacken. Sie können aber auch wie Wiener Schnitzel durch Mehl, zerklopfte Eier und Semmelbrösel gezogen und in heißem Fett schwimmend gebacken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare10

Gebackener Sellerie

  1. Montho
    Montho kommentierte am 18.10.2015 um 16:18 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. elisa2810
    elisa2810 kommentierte am 22.08.2015 um 20:53 Uhr

    Mein lieblingsessen

    Antworten
  3. szb
    szb kommentierte am 27.04.2015 um 08:57 Uhr

    Gute Idee, werd ich bald einmal machen

    Antworten
  4. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 25.03.2015 um 11:53 Uhr

    super gericht

    Antworten
  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 17.02.2015 um 11:38 Uhr

    LECKER

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche