Warmer Kartoffel-Rucola-Tomaten-Salat mit Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den warmen Kartoffel-Rucola-Tomaten-Salat mit Thunfisch zunächst die Dose Thunfisch öffnen, in einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Marinade auffangen.

Anschließend die Kartoffeln waschen und mit der Schale gar kochen.

In der Zwischenzeit die Lauchzwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Das Grün für die Vinaigrette beiseite stellen. Rucola ebenfalls waschen und fein schneiden oder hacken. Die Tomate überbrühen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.

Nun für die Vinaigrette Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, das klein geschnittene Grün der Lauchzwiebel und die Thunfischmarinade verrühren (sollte diese nicht reichen, eventuell noch etwas Olivenöl beimengen), sodass eine cremige Konstistenz entsteht.

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und sofort mit der Vinaigrette mischen. Rucola und Tomatenwürfel hinzugeben und etwas durchziehen lassen.

Nun nur noch den warmen Kartoffel-Rucola-Tomaten-Salat auf einem Teller anrichten und den Thunfisch danebensetzen. Diesen mit den Lauchzwiebeln und dem gehackten Schnittlauch bestreuen.

 

Tipp

Anstatt von Rucola kann natürlich auch ein anderer grüner Salat für den warmen Kartoffelsalat verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Warmer Kartoffel-Rucola-Tomaten-Salat mit Thunfisch

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 10.05.2015 um 19:16 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche