Vanillekipferl ohne Ei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Vanillekipferl ohne Ei Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Teigkarte zu Bröseln vermischen. Brösel mit der Hand rasch zu einem Teig zusammenkneten.

In nussgroße Stückchen teilen, zu kleinen Kipferl formen und im Rohr backen.

Die noch warmen Vanillekipferln ohne Ei in Vanillezucker drehen und auskühlen lassen.

Tipp

Wussten Sie, dass Vanillekipferln das liebste Weihnachtsgebäck der Österreicher sind?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 3 6

Kommentare34

Vanillekipferl ohne Ei

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 01.12.2016 um 16:32 Uhr

    Sehr gutes Rezept, glattes Mehl verwenden, habe das Rezept auch schon mit Walnüssen , Haselnüssen gemacht, schmeckt auch!!

    Antworten
  2. Kyra
    Kyra kommentierte am 21.11.2016 um 19:47 Uhr

    Beginne morgen mit der Bäckerei, Vanillekipferl sollen aber nur 3 Wochen halten???

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 22.11.2016 um 15:08 Uhr

      Liebe Kyra! Bis Weihnachten sollten sie bestimmt halten. Sofern sie nicht ohnehin vorher schon alle weg gessen sind! ;) Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  3. drado
    drado kommentierte am 07.01.2016 um 09:23 Uhr

    Habe ich ausprobiert - der Teig ist super zu verarbeiten, alle waren vom Geschmack begeistert.

    Antworten
  4. poloplast
    poloplast kommentierte am 15.12.2015 um 17:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche