Fisch in Backteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Fischfilets (portioniert)
  • Salz

gegebenenfalls:

  • Zitrone
  • Zwiebel
  • Petersilie

Backteig:

  • 100 g Mehl
  • 2 Teelöffel Öl
  • 1 Ei
  • 125 ml Bier (am besten herbes, z.B. Pils)

Backteig:

Das Eiklar steif aufschlagen. Aus Mehl, Öl, Eidotter, Salz und Bier den Teig kochen. Anschliessend das Eiklar unterziehen und ungefähr

1/2 Stunde ruhen.

Die Fischstücke können in der Zwischenzeit in einer Mischung Zitrone, Petersilie und feingehackter Zwiebel mariniert werden. (Zu starker Zitronengeschmack ist nicht jedermanns Sache!)

Fischstücke mit Salz würzen, durch den Teig ziehen und - am besten in der Friteuse - backen. Der Backfisch muss dabei im Fett schwimmen.

Und dazu leckere Saucen wie z.B. Remouladensauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare1

Fisch in Backteig

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 10.11.2015 um 22:33 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche