Vanille-Hörnchen - Eigelbverwendung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 3 Eidotter
  • 200 g Butter (weich)
  • 125 g Mandelkerne (gemahlen)

Vanillemischung:

  • 50 g Staubzucker
  • 3 Pk. Vanillezucker

Mehl mit Backpulver vermischen, in eine geeignete Schüssel sieben. Vanillezucker, Salz, Zucker, Eidotter, Butter und Mandelkerne der Reihe nach hinzfügen. Kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe mit einem Handrührgerät gut durcharbeiten. Anschliessend auf einer Arbeitsplatte zu einem glattem Teig zusammenkneten. Aus dem Teig daumendicke Röllchen formen, gut 2 cm lange Stückchen klein schneiden, diese ein wenig dünner rollen, als Kipferl auf ein Blech legen.

Bei 175-200 C. Etwa 10 min backen.

Staubzucker mit Vanillezucker mischen, die noch heissen Hörnchen darin wälzen.

Ich hatte sie bei 175 C. gute 10 Min. gebacken. Sie sind trotz Teig aus dem Kühlschrank ein kleines bisschen auseinander gelaufen. Nächtes Jahr entweder ganz kleine Kipferl formen, oder eventuell vor dem Backen wiederholt abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Vanille-Hörnchen - Eigelbverwendung

  1. tinti
    tinti kommentierte am 04.01.2016 um 21:41 Uhr

    oder 1 EL Eierlikör (eiskalt) unterrühren, dann hält der Teig besser zusammen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche